Schriftgröße:
SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Fliegender Wechsel u.Neustart am Airport


Datum: 02.05.2008

AIR BERLIN steuert als neues innerdeutsches Ziel die Hauptstadt Berlin an. Geflogen wird die Strecke im Auftrag von AIR BERLIN dreimal täglich (Wochenende eingeschränkt) mit einer 15 sitzigen DO 228 der Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW). 

AIR BERLIN engagiert sich mit der Aufnahme dieser Strecke wieder ein Stück mehr in Bremen. Die Fluggesellschaft hat bereits seit März 2008 eine Boeing 737-800 in Bremen stationiert, die einmal täglich Mallorca anfliegt. Darüber hinaus hat AIR BERLIN für die laufende Sommersaison bereits zusätzliche Mallorcaflüge zur Buchung (jeweils sonntags und montags) freigegeben.

Im Pauschalreisebereich ist es mehr ein fliegender Wechsel. Die deutsche Fluggesellschaft XL Airways Germany (Dreiletter-Code GXL) übernimmt  die bisher durch Tuifly bedienten Touristikziele ab Bremen des Reiseveranstalters TUI und stationiert ein Flugzeug vom Typ Boeing 737-800 in Bremen. Nonstop werden als Pauschalreisen angeboten: Palma de Mallorca, Antalya, Kreta, Rhodos, Fuerteventura, Kos, Teneriffa und Gran Canaria.

Auch eine Einzelplatzbuchung ist möglich. Die Einzelplätze können unter www.tui.de direkt gebucht werden. Auch die Reisebüros helfen weiter.

XL Airways Germany bietet den Passagieren einen Vorabend-Check-In im Terminal 1 an. Für alle Flüge des Folgetages kann zwischen 18.00 und 21.00 Uhr eingecheckt werden.

XL Airways Germany betreibt ihre Jets für andere Fluggesellschaften und Reiseveranstalter, über deren Vertriebsnetze Flüge gebucht werden. Zu der Flotte gehören 2 A320-214, 1 A320-232, 2 Boeing 737-800.

Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die City Airport Bremen Service Hotline:


zum Kontaktformular