Schriftgröße:
SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Neuer Geschäftsführer


Datum: 19.12.2008

Jürgen Bula hat den Aufsichtsrat mit seinen klaren Vorstellungen zu den Entwicklungsmöglichkeiten des Bremer Flughafens überzeugt. Er hat in Luftver-kehrswirtschaft einen hervorragenden Namen und seine berufliche Vita weist ihn als ausgewiesenen Experten aus. Ich bin davon überzeugt, dass wir für Bremen eine sehr gute Wahl getroffen haben.“Der 47jährige Bula ist derzeit Vice President German Airports Lufthansa und ist damit für die Kundenbe-treuung an zahlreichen deutschen Flughäfen zuständig. Die Gesellschaft hat 2.200 Beschäftigte und ein Paasagiervolumen von 30 Million im Jahr 2008. Zugleich ist Bula General Manager GGG Service for Airlines GmbH. Bula wird seine Aufgabe in Bremen voraussichtlich am 01.04.09 antreten. Bis dahin wird die Aufgabe vom kommissarischen geschäftsführer Christian Häfner wahrgenommen.Häfner hatte den Aufsichtsrat darüber informiert, dass der Flughafen künftig in neuer organisatorischer Aufstellung agieren werde. Ziel ist es eine schlanke effiziente Organisation zu schaffen und zugleich die kundenbezogenen Strukturen zu verbessern.  Die Zahl der Geschäftsbereiche wird von derzeit sechs auf drei reduziert. Zugleich wird die Anwendung des Vier-Augen-Prinzips im Gesellschaftsvertrag eindeutig geregelt. Die neue Organsiationsform mit der Abbildung klarer Verantwortlichkeiten soll es ermöglichen, die Geschäfte des Flughafens auch künftig mit einem Geschäftsführer zu führen. Senator Nagel informierte den Aufsichtsrat darüber, dass die arbeitsrechtliche Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Flughafengeschäftsführer Professor Manfred Ernst einvernehmlich beendet sei. Nagel: „Der Flughafen Bremen wird nach den Turbulenzen des Jahres 2008 gut aufgestellt in das neue Jahr gehen.“

Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die City Airport Bremen Service Hotline:


zum Kontaktformular