Schriftgröße:
SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Raumfahrt Matinee: Forschung in der Schwerelosigkeit für die Internationale Raumstation


Datum: 12.07.2012

Astrium ist im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation ESA federführend für die Beiträge Europas zur Internationalen Raumstation verantwortlich. So hat Astrium in Bremen das Wissenschaftslabor Columbus sowie den automatischen Versorgungstransporter ATV (Automated Transfer Vehicle) für die Internationale Raumstation (ISS) im Auftrag der ESA entwickelt und gebaut. Gleichzeitig ist Astrium auch für den Betrieb und die Nutzung der europäischen Anteile an der Internationalen Raumstation verantwortlich.

Warum Forschung in der Schwerelosigkeit? Welchen Nutzen haben wir davon auf der Erde? Diese und andere Fragen beantwortet Helmut Luttmann, bei Astrium Bremen verantwortlich für den Betrieb und die Nutzung der Raumstation ISS, während der Raumfahrt Matinee am Sonntag, den 22. Juli 2012, von 11.00 bis 12.30 Uhr in der Bremenhalle des City Airport Bremen.

Tickets für die Raumfahrt Matinee sind ab sofort für Euro 5,-- erhältlich bei Nordwest Ticket und an allen NWT-Verkaufsstellen sowie telefonisch unter 04 21 – 36 36 36 oder unter www.nordwest-ticket.de.

Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die City Airport Bremen Service Hotline:


zum Kontaktformular