Schriftgröße:
SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Feierlaune am Flughafen Bremen

Datum: 06.06.2013
Feierlaune am Flughafen Bremen

Dublin / Bremen | 06. Juni 2013 | Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, freut sich erneut über einen Passagierrekord in der Hansestadt: Heute Morgen wurde am Flughafen Bremen der 6.666.666 Passagier begrüßt seit Aufnahme des Flugverkehrs im Jahre 2007.  Zur Feier des Tages hält Ryanair gemeinsam mit dem Flughafen Bremen eine ganz besondere Überraschung bereit, um ein herzliches Willkommen in der nordischen Hansestadt zu garantieren. Die hereinkommenden Passagiere des Jubiläumsfluges FR3601 aus Riga staunten, als sie nach Ausstieg aus dem Flugzeug sechs der roten Badeinseln aus der alljährlichen Bremer Haake-Beck Badeinselregatta sowie ein Willkommenskommitee bestehend aus Journalisten, Vertretern des Flughafens, Ryanair sowie von Anheuser-Busch InBev auf dem Vorfeld erblickten. 

Den Meilenstein erreichte Herr Christian Schmidt-Harms aus Bremen, welcher gemeinsam mit seiner Partnerin Ulla Hohage vier Tage Urlaub in der lettischen Hauptstadt verbrachte. Der glückliche Gewinner wurde gemeinsam von Florian Kruse, Director Sales am Flughafen Bremen, Oliver Bartelt, Unternehmenssprecher Anheuser-Busch InBev Deutschland, sowie Jana Skornicka, Ryanair Sales & Marketing Executive für Deutschland,  begrüßt. Als Gewinn winkte ihm ein Ryanair Fluggutschein für 2 Personen, eine der begehrten Badeinseln sowie ein Kasten frisches Haake-Beck. 

Jana Skornicka, Sales & Marketing Executive für Deutschland bei Ryanair, hierzu heute in Bremen: „Wir sind sehr stolz, bereits über sechs Millionen Passagiere am Flughafen Bremen zählen zu können. Seit unserem Erstflug nach London Stansted in 2007 ist unsere Präsenz in der Hansestadt durch ein fortwährendes Wachstum sowie eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Flughafen gekennzeichnet. Wir freuen uns über die konstante Nachfrage aus der Bremer Region nach unseren günstigen Tickets ohne Kerosinzuschlag und blicken auf eine erfolgreiche Zukunft am Bremer Flughafen.“Florian Kruse, Director Sales des Flughafen Bremen:“Ryanair ist für den Airport Bremen ein wichtiger Partner. Wir freuen uns, dass das Angebot von Europas führender Low Cost Airline in der Hansestadt so gut angenommen wird, dass wir nach nur sechs Jahren bereits die 6 Millionen Passagiergrenze durchbrochen haben.“

Ryanair operiert ab dem Bremer Flughafen im Sommerflugplan 26 buchbare Strecken in zwölf verschiedene Länder. Ab dem 18. September wird die irische Airline zudem Flüge in ihre Heimatstadt Dublin anbieten. Mehr zu diesen und allen anderen  Ryanair-Strecken auf www.ryanair.de. 

Ryanair, Europas führende  Low Cost Airline, bedient derzeit täglich über 1.600 Strecken (über 500.000 pro Jahr) in 29 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.600 Flügen pro Tag 180 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 57 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 303 Boeing 737-800NG. Ryanair hat jüngst 175 neue Boeing Maschinen geordert, die zwischen 2014 und 2018 ausgeliefert werden. Ryanair beschäftigt derzeit über 8.500 kompetente Mitarbeiter, wird im aktuellen Geschäftsjahr über 81,5 Millionen Passagiere transportieren und kann einen makellosen Sicherheitsrekord von 29 Jahren vorweisen.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit neun stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen), Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der  A 57 gelegen (Basis mit neun stationierten Maschinen) und Karlsruhe/Baden-Baden (Basis mit einem stationierten Flugzeugen ab 2012) sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Dortmund, Nürnberg und ab Juni Münster/Osnabrück an.


Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die City Airport Bremen Service Hotline:


zum Kontaktformular