Schriftgröße:
SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Flughafen Bremen unterstützt Partnerstadt Izmir

Datum: 08.07.2013
Flughafen Bremen unterstützt Partnerstadt Izmir

8. Juli 2013 | Bremens Partnerstadt Izmir bewirbt sich für die Expo 2020. Auf seiner Delegationsreise besuchte Bürgermeister Jens Böhrnsen mit einer 22-köpfigen Delegation aus Politik, Bildung und Wirtschaft Ankara und Bremens Partnerstadt Izmir, um die bestehenden, guten Verbindungen weiter zu vertiefen. Hier wurde auch die Idee geboren, Izmir bei seiner Bewerbung als Austragungsort für die Expo 2020 zu unterstützen. Ayutthaya (Thailand), Jekaterinburg (Russland), São Paulo (Brasilien) und Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) haben ebenfalls Anträge eingereicht. Flughafen-Chef Jürgen Bula versprach noch direkt vor Ort während der Reise, eine Werbefläche an einem der Airport-Parkhäuser für ein Riesenposter zur Verfügung zu stellen. Gesagt, getan, Jürgen Bula hat sein Versprechen eingelöst. Am Parkhaus 2 hängt ein 144 Quadratmeter großes Poster mit dem Slogan „Izmir is a candidate for the World Expo 2020 with a theme of „New Routes to a better world/Health for all“. Jürgen Bula sagt dazu: “Bremen und Izmir verbindet sehr viel. Nicht nur die vielen Direktverbindungen zwischen unseren beiden Flughäfen – es sind die Menschen in beiden Großstädten, die so vieles Gemeinsame, Weltoffene und Bürgerorientierte prägt. Entsprechend wäre eine Weltausstellung in Izmir der Traum. Bremen würde das Ergebnis der Expo in Shanghai sicher noch vervielfachen können. Somit ist unsere Unterstützung eine natürliche Folge der langjährigen Städtepartnerschaft." Bürgermeister Jens Böhrnsen: "Es ist uns ein Anliegen, unsere Partnerstadt Izmir bei ihrer Bewerbung zu unterstützen. Nicht nur aus Freundschaft, sondern auch, weil Izmir mit einem ganz starken Thema antritt. Deshalb bin ich Jürgen Bula sehr dankbar, dass er spontan eine Möglichkeit gefunden hat, wie wir unsere Unterstützung zum Ausdruck bringen können. Jetzt bleibt nur noch, Izmir bei der geheimen Abstimmung in Paris den Daumen zu drücken."


Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die City Airport Bremen Service Hotline:


zum Kontaktformular